Навигация в картах
Лыжные районы
Лыжные гонки
Проживание
Лето
Экскурсионные туры
Alpintouren
Wintertouren
Туры на мотоциклах
Lauftouren
Озера для купания
В трехмёрном виде:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Прогноз погоды Австрия - Прогноз погоды Австрия - Показ прогнозов погоды - Австрия

Прогноз погоды Австрия

Сегодня, Пятница

Die erste Tageshälfte bringt oft viele Wolken und zeitweise Regenschauer, oberhalb von 500 und 1000m Seehöhe handelt es sich um Schneeschauer. Danach lässt die Schauertätigkeit nach und die Bewölkung nimmt mit Ausnahme des Südostens ab. Gegen Abend trübt es sich in Vorarlberg erneut ein. Der Wind kommt im Süden schwach, sonst mäßig bis kräftig aus Südwest bis Nordwest.

Die Temperaturen umspannen tagsüber 1 bis 8 Grad.

Прогноз

Прогноз по осадкам Австрия

Утро, Суббота

Südlich des Alpenhauptkammes sowie im Südosten präsentiert sich das Wetter bis weit in den Tag hinein sonnig und trocken. Weiter im Norden und Osten ziehen hingegen mit dichten Wolken noch schauerartige Niederschläge durch. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 200 und 700m Seehöhe. Im Nordstau der Alpen schneit es noch länger anhaltend. Während der Nachmittagsstunden lassen die Niederschläge vorübergehend nach, die Sonne zeigt sich vor allem zwischen Oberösterreich und dem Alpenostrand öfters, bevor von Westen erneut Wolken und Niederschläge aufziehen und bis zum Abend die Landesteile westlich der Linie Linz-Klagenfurt erreichen. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Donauraum auch lebhaft, aus Südost bis West. In der Früh zeigt das Thermometer minus 6 bis plus 3 Grad.

Die Tageshöchsttemperaturen sind mit minus 1 bis plus 6 Grad erreicht.

Послезавтра, Воскресенье

Von Osttirol ostwärts bis ins Südburgenland präsentiert sich das Wetter überwiegend sonnig und trocken. Deutlich mehr Wolken halten sich nördlich des Alpenhauptkammes sowie im Norden und Osten. Verbreitet schneit es, vor allem während der Vormittagsstunden. Der Niederschlagsschwerpunkt liegt dabei im Alpenvorland. Nachmittags lässt der Schneefall schließlich langsam nach und von Westen steigen über dem Flachland die Chancen auf Auflockerungen. Der Wind kommt mäßig bis lebhaft aus West bis Nord.

Von minus 6 bis plus 2 Grad in der Früh steigen die Temperaturen im Tagesverlauf auf minus 2 bis plus 7 Grad, mit den höheren Werten in den südlichen Landesteilen.

Понедельник

Anfangs scheint im Osten und Süden noch zeitweise die Sonne. Von Westen her breiten sich aber dichte Wolken und Niederschläge aus, die am Nachmittag und Abend dann allmählich alle Landesteile erfassen. Nur in Teilen Kärntens und der südlichen Steiermark kann es noch örtlich trocken bleiben. Die Schneefallgrenze liegt sehr unterschiedlich, im Westen steigt sie auf 700 bis 1400m, von Linz ostwärts liegt sie meist in tiefen Lagen. Örtlich besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Der Wind bläst meist nur schwach bis mäßig, am ehesten aus Nord bis Südost. In Vorarlberg und Teilen Tirols kommt abends böiger, milder Südwest- bis Westwind auf.

Frühtemperaturen minus 6 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Вторник

Vor allem an der Alpennordseite von den Kitzbühler Alpen ostwärts bis zur Buckligen Welt und dem Grenzbereich zum Mittelburgenland gibt es noch etwas Regen, im Osten auch Schneefall oder Schneeregen, wobei die Schneefallgrenze meist zwischen 800 und 1500m liegt, nur in Niederösterreich und dem Burgenland anfangs auch noch teils in tiefen Lagen. Im Tagesverlauf scheint im Westen und Süden immer öfter die Sonne. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südost bis West.

Frühtemperaturen minus 3 bis plus 5, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 9 Grad, mit den höchsten Temperaturen im Westen.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%