Bad Kösen: Faszination Gradiertechnik

Symbol der fast 400-jährigen Salzgeschichte Bad Kösens ist das Gradierwerk auf einer Anhöhe über der Saale. Seine Größe beeindruckt: 325 Meter lang und 20 Meter hoch ist das 1779 zur Salzgewinnung errichtete Bauwerk. Die Saline des Werkes war damals eine technische Sensation und ist heute nicht weniger faszinierend: Angetrieben durch ein Schaufelrad am Saale-Ufer überträgt ein Doppelgestänge aus Holz Wasserkraft zu einem fast 200 Meter entfernten Schacht, aus dem die Sole gefördert wird.

Die salzangereicherte Luft rings um die Anlage wirkt besonders wohltuend bei Spaziergängen durch den benachbarten Kurpark.

Unterhalb des Gradierwerks macht die Saale einen weiten Bogen. Anfang 2016 eröffnete hier das Kurmittelzentrum Kösalina mit Soletherme, Salzgrotte, Saunalandschaft und Soledampfbad. Zum Kennenlernen der Gesundheitskurse bietet das Zentrum Schnupperkuren: Eine Woche lang können Interessierte unter fachärztlicher Betreuung die Wirkung ausgewählter Heilbehandlungen testen.

Text: Saale-Unstrut-Tourismus e.V.

Оценка 4,5
Моя оценка:

Советы для досуга Bad Kösen

Показать все советы по организации досуга


Контакт Bad Kösen

Tourist-Information Naumburg
Markt 6, D-06618 Naumburg

Телефон
+49 3445 273 125
Начальная страница
http://www.naumburg.de/de/sehen-und-erleben-bad...
E-Mail
tourismus@naumburg.de

Запрос и Заказ проспекта